Ein Markenname mit Tradition! Rufen Sie uns an! Tel.: 0711-25693-00
Ein Markenname mit Tradition!Rufen Sie uns an! Tel.: 0711-25693-00

Reinigung der Raumlufttechnischen Anlagen (RLT)

Klima- bzw. raumlufttechnische Anlagen sind aus dem Lebensstandard unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken, verbringen doch die Menschen über 2/3 ihrer Zeit in Räumen. Wir befinden uns mit unseren modernen Klima- und Lüftungssystemen zwar auf hohem technischen Niveau, doch bergen diese hochmodernen Anlagen auch Gesundheitsgefahren.

Die großen Gesundheitsgefahren lauern in den verschmutzten Lüftungsanlagen!

Die Raumluft enthält Bakterien in Form von schwebefähigen Partikeln (Luftkeime), die sich über längeren Zeitraum in den Lüftungsanlagen verteilen und ablagern. Darüber hinaus kommt es zu Staub- und Schmutzablagerungen in den Systemen. Die Folge sind Herabsetzung der Leistungsfähigkeit der Anlagen, Geruchsbelästigung, und immer häufiger treten Erkrankungen der Menschen auf wie Allergien, Erkrankung der Atemwege, sogar der Infektion mit Legionellen, der sogenannten gefürchteten Legionärskrankheit. Nur durch regelmäßige Wartung und Reinigung der Klima- und Lüftungsanlagen können derartige Gefährdungen wirksam und nachhaltig bekämpft werden.

Die regelmäßige Reinigung der Anlagen ist gesetzlich vorgeschrieben!

Auf Grund der immer häufiger aufgetretenen Erkrankungen durch verschmutzte Lüftungsanlagen wurde die regelmäßige Reinigung und Wartung dieser per Gesetz zur Pflicht der Anlagenbetreiber erhoben. Je nach Anlage soll eine Wartung alle 2 bis 3 Jahre durchgeführt werden. Die Vorschrift betrifft die Inspektion, die Reinigung und die Wartung an Lüftungsanlagen und gilt für alle raumlufttechnischen Anlagen in Büros, Schulen, Versammlungsräumen, Hallenbädern, Verwaltungsgebäuden und Produktionsstätten.

 

Quelle: www.fs-umwelt.de

Hohe gesundheitliche Risiken wie das Sick Building Syndrom können durch regelmäßige Reinigung verhindert werden!

Der Begriff Sick Building Syndrom (SBS) wird für einen Komplex von unspezifischen Symptomen verwendet:

Symptome:

  • des zentralen Nervensystems

wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Abgeschlagenheit, Konzentrazions- probleme, Antriebsstörungen, Übelkeit, Migräne usw.

  • der Schleimhäute

insbesondere der Atemwege und Augen, Reizerscheinungen, Trockenheitsgefühl, Fließschnupfen, Augentränen, Niesreiz, Husten, verstopfte Nase, Atemnot usw.

  • der Haut

Hautrötung, Brennen, Jucken, trockene Haut, Ekzeme

In England, Dänemark und Schweden klagen 50-80% der in Büros Beschäftigten über SBS. In den USA weisen 10-25 Mio. Angestellte in 0,8 Mio. kommerziellen Gebäuden SBS-Symptome auf.

Brandgefahr wird durch regelmäßige Reinigung reduziert!

Staub ist entzündlich und kann die Ursache für Brand darstellen. (Beispiel: Großbrand am Düsseldorfer Flughafen 1996!).

Das EUOSMON-Team reinigt Ihre Anlagen!

Leistungen:

Feststellung und Beurteilung des Ist-Zustandes:
     
Prüfen:

Beim Prüftermin vor Ort wird mit Hilfe von dem Videoinspektionssystem die Luftleitung auch an schwer zugänglichen Bereichen eingesehen.

Messen :

Physikalische Klimaparameter wie CO²-Kozentration, Temperatur, Feuchte und Luftgeschwindigkeit werden gemessen. Ein Aufmaß der Anlage wird erstellt.

Beurteilen:

Der Ist-Zustand der Lüftungsanlage wird mit dem Soll-Zustand oder den Richtlinien verglichen. Der erforderliche Reinigungsumfang wird kalkuliert, die Reinigungsart wird bestimmt.

Inspektion :

Einzelmaßnahmen: Die festgestellte Abweichungen oder Mängel werden dokumentiert. Verbesserungsvorschläge werden ausgearbeitet entsprechende Kosten-Kalkulation wird erstellt, die Durchführungsdauer wird bestimmt

Aktion:

Durchführung gemäß Auftragserteilung

Reinigungsverfahren:

Mechanisches Verfahren (Biegewelle/Haspel mit Bürstenkopf und anderen mechanischen Geräten); Druckluftreinigung

Voraussetzung:

Unsere Kunden bitten wir dafür zu sorgen, dass die Technikräume, Schächte, Kanalrohre beim Besichtigungstermin vor Ort zugängig gemacht werden. Wenn vorhanden, werden uns die Baupläne, aus den sich die Leitungsführung für die Lüftungsrohre ergibt, zur Verfügung gestellt. Zur Auftragsdurchführung sind Zugang zu allen leitungs-/schachtführenden Räumen zu gewähren, Strom sowie Warm- und Kaltwasser werden vom Kunden gestellt.

Preise:

Prüfung/Messung Vor, während und nach der Reinigung mittels Video-Inspektion € 200,00 pro Tag             
Reinigung pro laufenden Meter
bzw. Stundensatz Reinigungs-Personal
€ 15,00
€ 45,00 pro Stunde
Material-Kosten; (Wellen, Bürsten, Absperrblasen, Revisionsdeckel, Montage-Klappen, Luftpeitschen etc.) nach Verbrauch
Verbrauchsmaterial:         pauschal pro Einsatztag  € 70,00 pro Tag
Fahrtkosten    nach Aufwand
Entsorgung  je nach Kundenwunsch, gegen Aufpreis  nach Aufwand 

Kontakt:

EUOSMON

Birkenwaldstr. 214
70191 Stuttgart

Tel.: 0711-25693-00
Fax: 0711-25693-15

E-Mail: info@euosmon.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EUOSMON Lufttechnische Spezialanlagen UG (haftungsbeschraenkt)